Batschkapp – legendary live music club

Batschkapp – this legendary live music club opened in 1976, and has been rocking Frankfurt ever since. Past performers are a varied group, including Einstürzende Neubauten, Ginger Baker, Uriah Heep, Robert Cray, The Pogues, U.K.Subs, Supergrass Korn, Hüsker Dü, the Housemartins, PJ Harvey, Billy Bragg and Die Toten Hosen.

Das Kulturzentrum Batschkapp (regionale Bezeichnung für eine Sommermütze) ist ein Rockclub in Frankfurt am Main, der sich dem Genre der alternativen Musik verschrieben hat. Er befindet sich an der Maybachbrücke im Stadtteil Eschersheim.

Der Club wurde bereits 1976 gegründet, um eine „autonome und linke Gegenkultur“ zu etablieren. Die Batschkapp besteht im Wesentlichem aus einem großen Saal. Hier finden neben Discos auch Konzerte und Bandwettbewerbe statt. Zum Kulturzentrum gehört außerdem die Kneipe Elfer im selben Gebäude. Aufgrund ihrer langen Geschichte und ihrer Bedeutung als Konzerthalle für bekannte Bands gehört die Batschkapp zu den wichtigsten Clubs der Stadt und genießt über die Region hinausgehende Bekanntheit.

 

 

 

Reviews

  • Atmosphere9
  • Prices10
  • Drinks / Coctails9
  • Service9
  • Overall impression 8
  • 9

    Score

Open hours

Open Fri, Sat 22:00 – 04:00

Address

Maybachstr.24




Napsat komentář

Vaše emailová adresa nebude zveřejněna. Vyžadované informace jsou označeny *